Sie sind hier: Startseite / Buch

Das Buch zur CD

Stille Nacht! zwischen Nostalgie und Realität - neue Publikation


Das Weihnachtslied "Stille Nacht!" wurde im Laufe der Zeit zu einem Mythos, bei dem sich Wirklichkeit und Legende, Geschichtsbewusstsein und Geschäft, nostalgischer Reiz und weltoffene Perspektive zu einem eigenwilligen Panorama formten. Die vorliegende Publikation geht dem nach. Das nun von Thomas Hochradner herausgegebene Werk basiert auf Vorträgen, die bei einem 1999 vom Kulturverein "Blaues Fenster" in Wagrain organisierten Symposium gehalten wurden. Dabei schenkten die Vortragenden Joseph Mohr (Textdichter d. Liedes) verstärkte Aufmerksamkeit und schlossen dadurch Lücken in der Stille-Nacht-Forschung.

Die Herausgabe des Bandes erfolgte in Zusammenarbeit der "Freunde der Salzburger Geschichte" mit der "Stille Nacht Gesellschaft".

. . .  bedauerlicherweise dzt. v e r g r i f f e n !